Beiträge von bjoern

    Mein Schiff 4, Foto © TUI Cruises


    Angebot

    ISLAND MIT NORWEGEN


    ⚓ 12 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 4
    ⚓ Balkonkabine
    ⚓ Ab 1.995 €**


    Reisetermin:

    ⚓ 08.08. – 20.08.2019


    Diese 12-tägige Nordland-Kreuzfahrt führt nach Norwegen und Island. In der isländischen Hauptstadt Reykjavík erwartet Sie eine charmante Altstadt sowie eine fantastische Natur im Umland mit heißen Quellen, Geysiren und spektakulären Wasserfällen. Sie können sich auf ausreichend Zeit zum Erkunden freuen, denn die Mein Schiff 4 wird über Nacht im Hafen von Reykjavík liegen. Nach einem weiteren Aufenthalt in Akureyri auf Island und in den norwegischen Städten Alesund und Bergen erreichen Sie nach 12 Tagen wieder ihren Ausgangshafen. Neben diesen tollen Zielen können sie sich außerdem an Bord auf das Premium Alles Inklusive-Konzept* freuen.




    Angebot

    ASIEN MIT SINGAPUR


    ⚓ 14 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 6
    ⚓ Inkl. Flug
    ⚓ Außenkabine
    ⚓ Ab 2.395 €**
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 600 € p. P.


    Reisetermine:

    ⚓ 08.01. – 22.01.2020
    ⚓ 22.01. – 05.02.2020
    ⚓ 19.02. – 04.03.2020


    Auf dieser Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 6 erleben Sie eine wunderbare Reise entlang der Küsten von Thailand, Vietnam und Malaysia. Start- und Zielhafen dieser 14-tägigen Kreuzfahrt ist die schillernde Metropole Singapur. Sie können sich auf abwechslungsreiche Ziele wie Koh Samui, Bangkok, Ho-Chi-Minh-Stadt, Kuala Lumpur, Penang und Langkawi freuen. Außerdem können Sie mehrere Tage auf See genießen, die sie ganz nach den persönlichen Wünschen gestalten können – natürlich Premium Alles Inklusive*.




    Angebot

    MALLORCA BIS GRAN CANARIA


    ⚓ 11 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 3
    ⚓ Inkl. Flug
    ⚓ Innenkabine
    ⚓ Ab 1.195 €**
    ⚓ Aufpreis Außenkabine 200 € p. P.
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 400 € p. P.


    Reisetermin:

    ⚓ 23.10. – 03.11.2019


    An Bord der Mein Schiff 3 entdecken Sie das Mittelmeer und die Kanaren. Beginnend in Palma de Mallorca über die spanischen Häfen Barcelona und Valencia auf die Kanaren. Dabei erkunden Sie die Stadt Funchal auf der Blumeninsel Madeira und weitere Kanarische Inseln, bevor die Reise in Las Palmas auf Gran Canaria endet.




    Buchbar sind diese Angebote ab Dienstag, 16.07.2019 09:00 Uhr bis Dienstag, 23.07.2019 09:00 Uhr.



    * Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung. | ** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung einer Kabine. Bei inkludierter Flugleistung: Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

    Dubrovnik ist eine beindruckende kleine Hafenstadt an der Adria-Küste mit mittelalterlichem Stadtkern. Engen Gassen durchziehen das gesamte Stadtbild und verleihen ihr einen unverwechselbaren Charme. Überall gibt es kleine Cafés und Restaurants und die Einheimischen sind sehr aufmerksam und bemüht, dass es den Gästen an nichts fehlt.


    Wer schon mal vor Ort ist, sollte sich unbedingt auf die Stadtmauer begeben. Hier bietet sich die ideale Plattform für einen Überblick über die Dächer und das dahinter liegende Meer. Der zwei Kilometer lange Rundgang auf der Stadtmauer lässt keine Wünsche übrig. Man benötigt lediglich gutes Schuhwerk, eine vernünftige Kamera und mindestens eine Stunde Zeit. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 200 Kroatische Kuna was in etwa 30 € p. P. entspricht.


    Besondere Aufmerksamkeit erlangte die Stadt als Drehort von Game of Thrones. Seither ist Dubrovnik ein wahrer Besuchermagnet und zieht Touristenmassen an – nicht zuletzt tausende Kreuzfahrer am Tag. Das sollte man sich bewusst sein. Am besten ist es sich nicht an den vielen Touristen zu stören. Sie wollen schließlich alle nur das Gleiche. ;-)


    Ihr könnt gerne weitere Vorschläge und Hinweise zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Dubrovnik einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Wir wurden auf unsere letzten Reise von unserem Housekeeping-Team jeden Tag aufs Neue mit tierischen Grüßen überrascht. Das hat uns sehr imponiert. Uns würde interessieren, was bei Euch so alles durch die Kabine gehüpft ist. Darum: Zeigt her euren Streichelzoo!


    Hier haben wir schließlich viel Platz für Schweine, Affen, Amphibien und allerlei Federvieh. :P


    Unser Foto zeigt zwei verliebte Schwäne. <3

    Auf den Bildern sieht man die Glasgow Necropolis – ein viktorianischer Friedhof im schottischen Glasgow. Vom Hügel aus, auf dem die Totenstadt gebaut ist, lässt sich die Größe der Stadt erahnen. Die Kathedrale ist rund 35 Minuten vom Containerhafen Greenock entfernt.


    Ihr könnt gerne weitere nützliche Hinweise zur Glasgow Necropolis einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Etwa 45 Minuten mit dem Bus vom Kreuzfahrthafen Katakolon entfernt, liegt Olympia, der Geburtsort der Olympischen Spiele. Die Archäologische Stätte gehört zum UNESCO-Kulturerbe. Es ist ein schöner, geschichtsträchtiger Ort zum Verweilen und zum Genießen.


    Digitale Hilfsmittel helfen einem dabei die alten Gemäuer wieder auferstehen zu lassen. Das spart Hinschmalz, insbesondere an heißen Sommertagen.


    Ihr könnt gerne weitere nützliche Hinweise zu Olympia einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Cobh ist eine kleine farbenprächtige Hafenstadt im Süden Irlands. Nicht unweit von der Pier entfernt, wird man zwangsläufig das The Queenstown Story at Cobh Heritage Centre entdecken, ein Museum, was die Geschichte der irischen Vergangenheit und der Auswanderer in die Vereinigten Staaten erzählt.


    Etwa 300 Meter weiter, steht das Titanic Experience Cobh. Hier kann man sich fallen lassen und sich auf eine spannende Zeitreise zum Anfang des 20. Jahrhunderts begeben. Am 11. April 1912 ankerte die R.M.S. Titanic auf ihrer Jungfernfahrt in Cobh. Es war der letzte Aufenthalt ihrer gemeinsamen Reisen, denn am 15. April 1912 sank der britische Luxusliner im Nordatlantik, nachdem er seitlich mit einem Eisberg kolidierte. Das Museum lässt die Vergangenheit im wahrsten Sinne des Wortes aufleben – und man steht mittendrin. Im Außenbereich wird man zudem noch eine original erhaltene Pier der R.M.S. Titanic zu Gesicht bekommen. Für Freunde vom Mythos der TITANIC genau das richtige!


    Auf einem Berg gelegen, steht die St. Colman's Cathedral. Das imposante Bauwerk kann nicht übersehen werden. Hoch- und reingehen lohnt sich!


    Ihr könnt gerne weitere Vorschläge und Hinweise zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Cobh einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Belfast ist eine faszinierende Stadt mit einer beeindruckenden Geschichte. Hier hat auch das historische Unternehmen, die Werft Harland & Wolff, ihren Hauptsitz. Einst wurden Ozeanriesen wie die OLYMPIC, die BRITANNIC und die TITANIC in den hiesigen Hallen gebaut. Aber diese glorreichen Zeiten sind lange vorbei. Heute steht eher das nicht weit entfernte Titanic Museum Belfast im Fokus, was an den tragischen Untergang der TITANIC am 15. April 1912 erinnert. Im Inneren erfährt man unglaublich viel über die Entstehung des Schiffes. Auch Besucher, die gar keine Ahnung vom Schiffsbau oder von der TITANIC haben, kommen auf ihre Kosten.


    Von der Stadtmitte aus kommend, Start City Hall Belfast, geht man zu Fuß rund 30 Minuten zum Titanic Quarter. Auf dem Weg dorthin begegnet man zahlreiche Wahrzeichen und markante Bauwerke, wie der Albert Memorial Clock Tower, der Big Fish – ein riesiges Kunstwerk in Form eines Fisches oder die Metall-Statue von Charlie Chaplin neben der SS Nomadic.


    Tipp: Wer nach dem Ausflug noch nicht genug von Belfast hat, der sollte auch mal einen Blick in den St George's Market werfen. Es ist der letzte erhaltene überdachte viktorianische Markt. Man wird schnell die besondere Atmosphäre fühlen.


    Ihr könnt gerne weitere Vorschläge und Hinweise zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Belfast einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Viele kennen ihn aus dem Fernsehen oder aus Zeitungen. Stonehenge – der wohl berühmteste Steinkreis der Welt. Was für die einen einfach nur Steine mitten in der Landschaft sind, ist für die anderen ein eindrucksvolles Kulturdenkmal und zugleich ein Zeugnis vergangener Zeiten. Der Kultort liegt circa eine Fahrtstunde mit dem Bus vom Hafen in Southampton entfernt. Je nach Route durchstreift man auf dem Weg dorthin den New Forest Wildlife Park. Eine wunderschöne Heidelandschaft im Wechsel mit Wäldern und freilebenden Pferden, die New-Forest-Ponys.


    Am Zielpunkt angekommen, erwarten einen zahlreiche Parkplätze für Pkw's und Busse. Gleich dahinter, das Besucherzentrum und das Museum. Von hier aus und nur mit dem Shuttlebus geht es weiter hoch zu Stonehenge. Gute Sache, denn somit wird das Landschaftsbild nicht zusätzlich gestört. Die Räumlichkeiten sowie der Bus machten für uns einen modernen, sauberen und gepflegten Eindruck.


    Für Besucher, die Englisch nicht so gut beherrschen, gibt es an der Kasse einen Audioguide in allen gängigen Sprachen.


    Ihr könnt gerne weitere nützliche Hinweise zu Stonehenge einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Dunrobin Castle ist rund 40 Autominuten von der kleinen Hafenstadt Invergordon entfernt. Ein wunderschönes Schloss an der Ostküste von Schottland an einem Meeresarm des Moray Firth gelegen. Im Inneren gibt es viele geschichtsträchtige Räume zu entdecken. Mit 189 Zimmern ist es das größte Wohngebäude in den nördlichen Highlands. Aber besonderes angetan waren wir vom Schlosspark. Dieser strahlt ein unglaubliches Flair aus. Schier unzählige Bildmotive warten auf die Besucher.

    Und wer es mag, schaut sich auch noch die Falkenvorführunge(n) an.


    Ihr könnt gerne weitere nützliche Hinweise zu Dunrobin Castle einbringen. Einfach einen neuen Beitrag unterhalb diesen verfassen.

    Foto © AmaWaterways


    Gestern wurde im österreichischen Grein die Taufe des neuen Flussschiffes von AmaWaterways gefeiert. An diesem denkwürdigen Tag haben sich Rudi Schreiner und Kristin Karst, Gründer von AmaWaterways, geschätzte Partner, der Bürgermeister von Grein, sowie eine Gruppe hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Tourismus zusammengefunden.


    Als Ehrengast wurde Emmy®-Preisträgerin und Schiffspatin Samantha Brown geladen. Letztgenannte machte den Auftritt perfekt, denn die ausgezeichnete Fernsehpersönlichkeit und angesehene Reiseexpertin taufte das 23. Schiff der Flotte und verlieh der AmaMagna offiziell ihren Namen. Unter viel Applaus ließ Brown eine Sektflasche am Schiffsrumpf zerschellen.


    Ein alter Brauch, der bis ins 4. Jahrhundert zurückreicht. Damals wie heute dient die Schiffstaufe nicht nur der Namensgebung, sondern soll dem Schiff und seiner Mannschaft Glück und Wohlwollen auf dem gemeinsamen Weg geben.


    Zitat

    "Ich bin stolz darauf, Taufpatin dieses unglaublich innovativen Schiffs zu sein", sagte Samantha Brown. "Die Wärme und Aufmerksamkeit, welche die Mannschaft mir und meiner Familie auf vorigen Fahrten mit AmaWaterways entgegenbrachte, haben mich stets beeindruckt. Im Lauf meiner Reise an Bord der AmaMagna in dieser Woche aber haben Schiff und Service alle meine Erwartungen an eine Kreuzfahrt übertroffen."

    Zitat

    "Wir haben im Laufe der Jahre jedes neue Schiff auf die Ama-Weise gefeiert - mit viel Liebe! Samantha Brown teilt viele Werte unseres Unternehmens. Dies kommt auch in ihrer Reihe 'Places to Love' auf PBS zum Ausdruck, in der sie zum emotionalen Kern des Reisens vorstößt - die Menschen, welche ein Reiseziel ändern, herausfordern und stärken", sagte Kristin Karst. "Sie ist die perfekte Taufpatin dieses höchst speziellen Schiffes, das die Vorstellung, was eine Flusskreuzfahrt bieten kann, für Reisende, die individuelle Erfahrungen suchen, neu bestimmt."


    Das neue revolutionäre Schiff hat mit 22 Metern die zweifache Breite herkömmlicher Schiffe für Flusskreuzfahrten und darf sich fortan mit dem Titel breitester Donaukreuzer schmücken. Trotzdem verspricht der Reiseveranstalter nur maximal 20% mehr Zuwachs an Passagiere an Bord, was sehr viel mehr persönlichen Raum ermöglicht. Alle Privatkabinen und Suiten sind zeitlos stilvoll eingerichtet. Liebevolle Akzente aus Naturholz zieren die Räumlichkeiten.


    Zu den weiteren Annehmlichkeiten der Suiten gehören Außenbalkone, offene Sitzbereiche und luxuriöse Badezimmer, mit Doppelwaschbecken und begehbaren Duschen. Nur die sechs Grand-Suiten (44 Quadratmeter) und eine Owner's Suite (66 Quadratmeter) verfügen über noch gehobenere Ausstattung.


    Suite, Foto © AmaWaterways


    Zitat

    "Die einzigartige Konstruktion der AmaMagna von doppelter Breite, die mehr persönlichen Raum, Komfort und Restaurants ermöglicht, hatte ich seit Jahren im Kopf. Wir sind höchst erfreut, sie heute offiziell in der Familie von AmaWaterways willkommen heißen zu können", sagte Rudi Schreiner. "Wir sind dankbar, dass so viele unserer Freunde und Reisepartner der Feier dieses aufregenden Moments für unser Unternehmen beiwohnen."


    Vier Restaurants verwöhnen die Gäste mit preisgekrönter Küche und höchsten Service-Standards während ein Bordkino, eine große Boutique, ein ausgedehntes Zen Wellness Studio mit großem Trainingsbereich für Unterhaltung und Abwechslung sorgen. Außerdem gibt es eine Saftbar und zwei Massagezimmer sowie des weiteren Maniküre, Pediküre und Coiffure.


    Jimmy’s Wine Bar Restaurant, Foto © AmaWaterways


    Al Fresco Restaurant, Foto © AmaWaterways


    Alle Einrichtungen des Sonnendecks sind mit einem innovativen Pop-up-Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen. Dort angekommen, dürfen sich die Gäste auf die Sky Bar, einen großen, beheizten Pool, einen Whirlpool zum Entspannen, sowie mehrere Liegeflächen zum Ausruhen und Sonne tanken, freuen.


    http://www.amawaterways.com


    Die Carnival Radiance, Foto © Carnival Cruise Line


    Auf allen namhaften Kreuzfahrtschiffen liegen Seifen aus oder werden in formschönen Seifenspendern zur Verfügung gestellt. Dabei geben sich die Kreuzfahrtgesellschaften allergrößte Mühe, damit sich der Gast rundum wohlfühlt und unbeschwert seiner täglichen Körperpflege an Bord nachkommen kann.


    Aber was passiert mit den angebrochenen Packungen und Seifenresten, die nach einer Reise zurückbleiben? Die Konsequenz aus dieser Tatsache liegt auf der Hand. Alles was nicht aufgebraucht wurde, wandert in den Abfall. Jahr für Jahr gehen dadurch große Mengen wichtiger Ressourcen verloren. Ressourcen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern nicht zum Lebensstandard gehören und händeringend benötigt werden. Denn täglich sterben weltweit noch immer fast 5.000 Kinder unter fünf Jahren an hygienebedingten Krankheiten, da es an sanitäre Einrichtungen und Hygieneartikel fehlt.


    Um dieses Problem zu bekämpfen, ist die Reederei Carnival Cruise Line als erstes großes Kreuzfahrtunternehmen eine Partnerschaft mit der Clean the World Foundation eingegangen. Ziel der beiden ist es, ausrangierte Seife künftig flottenweit sowohl aus den Gästekabinen als auch der Besatzungsmitglieder zusammenzutragen und an ein Recycling-Zentrum von Clean the World zu bringen. Dort, wo sie desinfiziert und wiederaufbereitet wird. Und das nicht wenig, den an Bord der 26 Schiffe mit jährlich 5,2 Mio. Passagieren werden jedes Jahr mehr als drei Millionen Stück Seife verbraucht.


    Nach den ersten positiven Tests auf mehreren Schiffen soll das Programm bereits Ende Juli in der gesamten nordamerikanischen Flotte eingeführt werden. Wenn die Rechnung aufgeht, wollen Reederei und Stiftung aus den Resten jährlich mehr als 400.000 neue, saubere Seifenstücke an bedürftige Menschen auf der ganzen Welt verteilen. Eine saubere Sache.


    Neue Mein Schiff 2, Foto © TUI Cruises


    Angebot

    MITTELMEER MIT SALERNO


    ⚓ 9 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 2
    ⚓ Inkl. Flug
    ⚓ Außenkabine
    ⚓ Ab 1.595 €**
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 100 € p. P.


    Reisetermin:

    ⚓ 22.09. – 01.10.2019


    Diese Mittelmeer Kreuzfahrt beginnt und endet im Hafen vom Palma de Mallorca. Mit der Mein Schiff 2 besuchen Sie Ziele wie Korsika, die heilige Stadt Rom und Salerno auf Sizilien. Sie genießen an mehreren Seetagen die Möglichkeit des Alles Inklusive-Konzepts**.




    Angebot

    MALTA BIS MALLORCA I


    ⚓ 7 Nächte
    ⚓ Mein Schiff ♥
    ⚓ Inkl. Flug
    ⚓ Innenkabine
    ⚓ Ab 945 €**
    ⚓ Aufpreis Außenkabine 50 € p. P.
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 150 € p. P.


    Reisetermin:

    ⚓ 28.10. – 04.11.2019


    An Bord der Mein Schiff ❤ entdecken Sie abwechslungsreiche Ziele und Häfen im westlichen Mittelmeer. Die 7-tägige Mittelmeer-Kreuzfahrt beginnt in Valletta auf Malta und führt über Salerno, Civitavecchia – den Stadthafen der Heiligen Stadt Rom, Livorno und Villefranche bis nach Palma de Mallorca. Neben den tollen Zielen können Sie sich auf entspannte Seetage an Bord freuen, an denen Sie das Premium Alles Inklusive-Konzept* in vollen Zügen genießen können.




    Angebot

    GROSSBRITANNIEN AB BREMERHAVEN II


    ⚓ 12 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 5
    ⚓ Innenkabine
    ⚓ Ab 1.995 €**
    ⚓ Aufpreis Außenkabine 100 € p. P.
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 500 € p. P.


    Reisetermin:

    ⚓ 27.07. – 08.08.2019


    Auf dieser Großbritannien-Kreuzfahrt auf der Mein Schiff 5 entdecken Sie wunderbare Highlights in Schottland, Nordirland, Irland und England. Start- und Zielhafen der Kreuzfahrt rund um Großbritannien ist Bremerhaven. Sie können die Gelegenheit nutzen und der englischen Hauptstadt London einen Besuch abstatten oder einen der vielfältigen Ausflüge ins Umland unternehmen. Während der Seetage haben Sie genug Zeit das Erlebte in Gedanken zu genießen und es sich an Bord so richtig gut gehen zu lassen.




    Buchbar sind die Angebote ab Freitag, 12.07.2019 bis Montag, 15.07.2019.



    * Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung. | ** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung einer Kabine. Bei inkludierter Flugleistung: Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

    AIDAnova, Foto © AIDA Cruises


    Mit unserem neuesten Schiff AIDAnova erleben unsere Gäste jetzt genau den Urlaub, den sie sich wünschen! Ob Wellness, Baden, Sonne tanken, Abenteuer, mitreißende Shows oder Genüsse aus aller Welt in 17 Restaurants... An Bord unserer Jüngsten begeistern wir Ihre User jeden Tag aufs Neue.

    TOP 1: Sehnsucht nach Meer

    Aus Herbst wird ganz schnell wieder Sommer – mit den AIDA Transreisen. Das sind außergewöhnliche Westeuropa-Reisen mit extra viel frischer Seeluft und einem großartigen Bordprogramm. Und das Beste: Bei Buchung bis zum 05.08. im AIDA VARIO Tarif sichern Sie sich bis zu 150 Euro Bordguthaben pro Kabine.


    Angebot

    z. B. 12 Tage Von Barcelona nach Teneriffa mit AIDAnova am 1. November 2019 ab 1.199 Euro1 p. P. inkl. Flug & 150 Euro Bordguthaben


    Angebot

    z. B. 13 Tage Von Hamburg nach Mallorca mit AIDAmar am 23. November 2019 ab 899 Euro1 p. P. inkl. Rückflug & 150 Euro Bordguthaben


    Angebot

    z. B. 7 Tage Von Mallorca nach Gran Canaria mit AIDAstella am 27. Oktober 2019 ab 949 Euro1 p. P. inkl. Flug & 100 Euro Bordguthaben



    TOP 2: AIDA Wochenendeinkauf - Transreisen

    Momente, die für immer bleiben, in unserem aktuellen AIDA Wochenendeinkauf: Buchbar vom 12.–15.07. im AIDA VARIO Tarif.


    Angebot

    z. B. 19 Tage Von Mallorca nach Dubai mit AIDAbella am 16. Oktober 2019 ab 1.449 Euro1 p. P. inkl. Flug


    Angebot

    z. B. 18 Tage Von Hamburg nach Barbados mit AIDAperla am 20. Oktober 2019 ab 1.499 Euro1 p. P. inkl. Rückflug


    Angebot

    z. B. 16 Tage Von Kreta zu den Seychellen mit AIDAblu am 3. November 2019 ab 1.749 Euro1 p. P. inkl. Flug



    1) Die Ab-Preise gelten pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine, sofern nicht anders angegeben). Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs. Das Kontingent ist limitiert und in einem bestimmten Zeitraum buchbar. Weitere Einzelheiten und Bedingungen finden Sie auf der jeweiligen Buchungsseite.


    Das Bordguthaben wird nur bei Neubuchungen der jeweils angebotenen Reisen und pro Kabine bei Belegung mit zwei Erwachsenen im 1. und 2. Bett gewährt, ist nicht übertragbar oder mit anderen AIDA Aktionen kombinierbar. Weitere Einzelheiten und Bedingungen finden Sie auf der jeweiligen Buchungsseite. Das Kontingent ist limitiert.

    Mein Schiff Herz, Foto © TUI Cruises


    Angebot

    KANAREN MIT MADEIRA I


    ⚓ 7 Nächte
    ⚓ Mein Schiff ♥
    ⚓ Inkl. Flug
    ⚓ Innenkabine
    ⚓ Ab 1.095 €**
    ⚓ Aufpreis Außenkabine 100 € p. P.
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 300 € p. P.


    Reisetermin:

    ⚓ 14.11. – 21.11.2019


    An Bord der Mein Schiff ❤ entdecken Sie die Vielfalt der Kanarischen Inseln und Madeira. Sie bekommen die Möglichkeit dabei Funchal auf Madeira, Puerto del Rosario auf Fuerteventura, Arrecife auf Lanzarote und Teneriffa zu erkunden.




    Angebot

    BREMERHAVEN BIS MALLORCA III


    ⚓ 10 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 3
    ⚓ Inkl. Rückflug
    ⚓ Balkonkabine
    ⚓ Ab 1.295 €**


    Reisetermin:

    ⚓ 03.10. – 13.10.2019


    An Bord der Mein Schiff 3 startet die Kreuzfahrt rund um Westeuropa von Hamburg aus und führt Sie über La Coruña, Lissabon bis hin zum Zielhafen Palma de Mallorca. An vier Seetagen können Sie ein vielfältiges Angebot, ein abwechslungsreiches Entertainment-Programm und ausgiebige Saunagänge mit dem Premium Alles Inklusive* Paket genießen.




    Angebot

    KARIBISCHE INSELN II


    ⚓ 14 Nächte
    ⚓ Mein Schiff 2
    ⚓ Inkl. Flug
    ⚓ Innenkabine
    ⚓ Ab 2.495 €**
    ⚓ Aufpreis Außenkabine 100 € p. P.
    ⚓ Aufpreis Balkonkabine 400 € p. P.


    Reisetermine:

    ⚓ Januar bis März 2020


    An Bord der Mein Schiff 2 entdecken Sie die Inselwelt der Karibik - jede ist einzigartig! Start- und Zielhafen dieser 14-tägigen Karibik Kreuzfahrt ist Bridgetown auf Barbados. Sie können in die bunte Mischung aus tropischer Natur, quirligen Kolonialstädtchen und wunderschönen Stränden auf Martinique, St. Lucia, Grenada, Bonaire, Curacao, Aruba, Dominikanische Republik und auf Dominica eintauchen.




    Buchbar sind diese Angebote ab Dienstag, 09.07.2019 09:00 Uhr bis Dienstag, 16.07.2019 09:00 Uhr.



    * Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung. | ** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung einer Kabine. Bei inkludierter Flugleistung: Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

    AIDAsol, Foto © AIDA Cruises


    Das Urlaubsbarometer steigt und steigt für Sie. Wie wäre es da ab morgen um 10:00 Uhr mit dem großen Urlaubsglück zum kleinen Preis! In unserer Aktion JUST AIDA First Minute wählen Sie zwischen fantastischen Routen im Reisezeitraum September bis Oktober 2019. Der Clou: Je eher Sie buchen, desto mehr sparen sie. Buchungsstart am Mittwoch, 10 Uhr.


    Start der Aktion am 10.07.2019 um Punkt 10:00 Uhr (Ende: 15.07.2019, 23:59 Uhr):


    Angebot

    z. B. 10 oder 11 Tage Ostsee oder Nordeuropa mit AIDAaura oder AIDAsol ab/bis Warnemünde oder Hamburg am 17. Oktober 2019 ab 699 Euro1 p. P.


    Angebot

    z. B. 10 oder 11 Tage Mittelmeer mit AIDAstella von September bis Oktober 2019 ab 899 Euro1 p. P. inkl. Flug


    Angebot

    z. B. 19 Tage Von Mallorca nach Dubai mit AIDAbella oder AIDAvita im Oktober 2019 ab 1.299 Euro1 p. P. inkl. Flug



    1) Die Ab-Preise gelten pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine, sofern nicht anders angegeben). Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs. Das Kontingent ist limitiert und in einem bestimmten Zeitraum buchbar. Weitere Einzelheiten und Bedingungen finden Sie auf der jeweiligen Buchungsseite.

    Motsi Mabuse mit ihrem Ehemann Evgenij Voznyuk, Foto © AIDA Cruises


    Freunde von Tanz und fließender Bewegung dürfen sich freuen. Auch in diesem Jahr hat AIDA Cruises noch schwungvolle Themenreisen im Repertoire.


    Definitiv zu den Highlights gehört die AIDAbella Weihnachts- und Silvesterreise durch Südostasien – beginnend am 23. Dezember 2019. Auf dieser 14-tägigen Kreuzfahrt durch Thailand, Malaysia und Singapur werden Motsbi Mabuse, bekannt als Tänzerin und Jurorin bei der RTL-Show „Let’s Dance“, und ihre Tanzpartner ein furioses Showprogramm zum Besten geben. Dabei erhält sie Unterstützung von ihrer Schwester Otlile "Oti" Mabuse und Ehemann und Tanzpartner Evgenij Voznyuk. Gemeinsam werden sie live und hautnah mitreißende Showspots und exklusive Tanz-Workshops präsentieren, sowie in der AIDA Prime Time sich als Talkgäste die Ehre geben.


    Weitere Hochkaräter auf dieser besonderen Reise sind unter anderem Bestsellerautor und Top-Erfolgstrainer Frank Wilde, welcher zeitgleich an Bord gastiert und die Passagiere auf ein erfolgreiches Jahr 2020 einstimmt. Mit Astronomie-Experte Dr. Hartmut Renken erleben die Gäste an Bord am 26. Dezember 2019 die Sonnenfinsternis und erfahren jede Menge Insiderwissen über dieses einzigartige Naturschauspiel. Den Höhepunkt der Reise markieren eine stimmungsvolle Weihnachtsgala und eine rauschende Silvesterparty mit einem spektakulären Feuerwerk über der beeindruckenden Skyline von Singapur.


    „Leinen los“ heißt es bereits im September für AIDAdiva. Auch diese Reise ist geprägt von viel Tanz und Musik. Dafür sorgt Profi-Tänzer und Trainer Robert Beitsch. Auf dem Programm stehen zahlreiche Performances und Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene. Beim Gala-Abend kann das Gelernte unmittelbar angewendet werden.


    Begleitet wird die Reise von Spiegel-Redakteur und Autor Dieter Bednarz. Er wird aus seinen humorvollen Romanen über das Älterwerden und das Elternsein vorlesen. Top-Gastkünstler wie Manes Meckenstock, Keynote Speaker und Mentalist Harry Sher und die mitreißende Music-Show mit Terrel Woodbury sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Darüber hinaus sind gleich mehrere Galeriekünstler mit an Bord: Unter anderem Amerikas Pop-Art Künstler Charles Fazzino, Bildhauerin Susanne Kraißer und Schmuckdesignerin Jutta Lutz.

    Familie Bonachea mit den Offizieren der MSC Seaside, Foto © MSC Kreuzfahrten


    Ein weiterer Meilenstein ist geschafft: MSC Cruises, die weltweit größte Kreuzfahrtgesellschaft in privater Hand, erreichte Ende Juni ihre Rekordmarke von 20 Millionen Besuchern.


    Eine Erfolgsgeschichte wie aus dem Bilderbuch. Zunächst betrieb MSC Cruises seit der Gründung 1970 nur ältere Schiffe, die im gebrauchten Zustand gekauft wurden. Erst 2003 nahm die Kreuzfahrtgesellschaft sein erstes, eigens entwickeltes Kreuzfahrtschiff MSC Lirica (59.058 BRZ) in Betrieb. Und das war der Anfang vom Erfolg, denn weitere Schiffe folgten auf dem Fuß. So konnte MSC in den letzten Jahren ein außergewöhnliches Wachstum verzeichnen. Wenig verwunderlich ist es folglich, dass sich das Unternehmen schnell zu einem Global Player der Kreuzfahrtindustrie entwickelt hat.


    Zitat

    Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises, sagte: „20 Millionen Passagiere – das ist ein Meilenstein für MSC Cruises und ein Beweis dafür, wie weit wir bereits gekommen sind. Wir haben eine globale Marke aufgebaut, die Gäste aus über 170 Nationen und fünf Kontinenten auf ihren Schiffen willkommen heißt. Bis 2027 verdreifachen wir unsere Kapazitäten und werden die Messlatte für das Erlebnis unserer Gäste weiterhin hoch ansetzen – sowohl an Bord unserer Schiffe als auch an Land in den wunderschönen Destinationen, die wir besuchen. Die MSC Seaside ist das perfekte Beispiel dafür: Sie ist eines der innovativsten Schiffe auf See, ihr Design und die Erlebnisse an Bord sind einzigartig. Darüber hinaus ist sie mit innovativen Umwelttechnologien ausgestattet."


    Selbstverständlich ging der glückliche Jubiläumsgast an Bord der MSC Seaside an diesem Tag nicht leer aus. Roul Bonachea erhielt für sich und seine Familie ein Upgrade für den MSC Yacht Club.


    AIDAdiva, Foto © AIDA Cruises


    Es ist wieder soweit. Die 82. Warnemünder Woche steht bevor. Einheimische und Touristen feiern gemeinsam vom 6. bis 14. Juli 2019.


    Das maritime Volksfest lockt jedes Jahr mehr als 700.000 Besucher nach Warnemünde, eines der schönsten Seebäder an der deutschen Ostseeküste. Erwartet wird ein buntes Programm an kulturellen und musikalischen Highlights, bei dem Groß und Klein gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden.


    Das komplette Festival-Programm ist unter www.warnemuender-woche.de oder www.warnemuender-woche.com einzusehen.


    Während der Festwoche werden gleich zwei AIDA Kreuzfahrtschiffe im Heimathafen anlegen. Den Auftakt macht AIDAdiva am Samstag, den 6. Juli, gefolgt von zwei weiteren Anläufen. Zum einen AIDAmar am 12. Juli 2019 und zum wiederholten Male AIDAdiva am 13. Juli 2019.


    Der Hafen von Warnemünde gilt für die Kussmund-Flotte als ein strategisch wichtiger Anlaufpunkt. Am Ende des Jahres werden laut Reederei sage und schreibe 45 Anläufe auf dem Kerbholz stehen. Zahlreiche Kreuzfahrten in der Ostsee und nach Nordeuropa starten und enden hier. Darunter Fahrten nach Skandinavien und ins Baltikum, zu den malerischen Fjorden Norwegens, eine 5-tägige Kurzreise nach Schweden und Dänemark bis hin zur dreiwöchigen Atlantiküberquerung nach New York.


    Weitere Vorzüge der vielen Anläufe sind die Schiffsbesichtigungstermine. Dies ermöglicht passionierte Kreuzfahrer und interessierte Einsteiger noch bis September ausgewählte Schiffe durch einen Besuch an Bord kennenlernen. Dafür werden mehrstündige Besichtigungen angeboten. Währenddessen gewährt AIDA den TeilnehmerInnen einen umfassenden Einblick in die öffentlichen Bereiche des Schiffs sowie in verschiedene Kabinenvarianten. Der Preis beträgt 49 Euro pro Person inklusive Mittagessen in einem der Buffet-Restaurants. Kinder bis einschließlich 15 Jahren zahlen nichts. Die Anmeldung für Schiffsbesuche ist auf www.aida.de/schiffsbesuche möglich.