MS Albatros im Winter 2019/2020 mit noch mehr Komfort an Bord

  • MS Albatros, Foto © Phoenix Reisen


    Auf der MS Albatros genießen die Gäste ab der Wintersaison 2019/2020 grenzenloses Urlaubsvergnügen. Denn wie Phoenix Reisen nun bekannt gegeben hat, wird auf dem beliebten Traditionsschiff, prominent aus der ARD-Dokuserie "Verrückt nach Meer", ein Rundum-Sorglos-Versprechen von All-Inclusive-Kreuzfahrten eingeführt.


    Zitat

    Benjamin Krumpen, Geschäftsführer des Bonner Kreuzfahrtveranstalters sagte: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Angebot unserer beliebten Albatros ein Sahnehäubchen aufsetzen können. Wir sind sicher, dass die Albatros-Stammgäste als auch neue Phoenix-Gäste sich mit dem Arrangement wohl fühlen werden."


    Umgesetzt wird der Service ab der Weltreise ATS 600 inklusive aller Teilabschnitte, welche am 23.12.2019 in Monaco ihren Anfang findet. Mit Wirksamwerden sind dann zwischen 08:00 Uhr und 24:00 Uhr Hausweine, Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Softdrinks wie Cola, Limonade, Mineralwasser, Säfte, Kaffee und Tee neben den gewohnten Leistungsmerkmalen im Reisepreis inkludiert.


    Diese Regelung gilt auch für alle bereits gebuchten Kabinen der Albatros-Weltreise – ohne Aufpreis. Darüber hinaus behalten die bereits veröffentlichten Preise der Kreuzfahrten mit MS Albatros mit allen Teilstrecken ihre Gültigkeit.

    Meine nächste Kreuzfahrt: Großbritannien ab Hamburg in

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden