Anreise mit dem eigenen Auto, Parkplätze und Parkservice für Kreuzfahrer

  • Symbolbild.


    Anreise mit dem eigenen Auto


    Parkplätze und Parkservice für Kreuzfahrer


    Wenn Ihre Kreuzfahrt in einem deutschen Hafen beginnt und endet, ist die Anreise mit dem eigenen Pkw besonders komfortabel. In den Hafenstädten hat man sich schon sehr gut auf die regelmäßigen Abfahrten der Kreuzfahrtschiffe eingerichtet und Parkflächen geschaffen. Für die Reisenden gibt es unterschiedliche Angebote und interessante Möglichkeiten.


    Parkservices von Dienstleistern


    Besonders komfortabel sind die „Rundum-Sorglos“ Angebote von sogenannten Parkservices. Die Schiffsausrüster Kühne & Nagel, Sartori & Berger oder der Reisespezialist Holiday Extras bieten einen komfortablen Unterstellservice an. Die Urlauber buchen den Service vorab telefonisch oder online und fahren dann direkt vor dem Schiff vor. Dort übernimmt ein Mitarbeiter den Wagen und parkt ihn etwas entfernt in einer abgeschlossenen Halle.


    Ist die Reise vorbei, steht das Auto pünktlich wieder am Schiff bereit. Endet die Kreuzfahrt in einem anderen deutschen Hafen, wird der Wagen dorthin überführt. Während der Reise steht das Auto sicher und ist gegen Schäden versichert. Das „Unterstellpaket“ kostet ab 125 Euro für 7 Tage.


    Unter dem Motto „Parken & Meer“ werden auch kostenpflichtige Stellplätze ohne besonderen Service in abgeschlossenen Hallen auf dem Hafengelände angeboten. Dort hin fahren Sie direkt und stellen den Wagen ab. Das Gepäck wird später als Sammeltransport zum Schiff gebracht. Der Parkplatz kostet rund 100 Euro pro Woche und sollte ebenfalls im Voraus gebucht werden.

    Weitere Anbieter

    Port Parking Kiel http://www.portparking.de/kiel-ostseekai-parken
    RuS Parking Hamburg/Kiel https://park-and-cruise.de/hamburg/
    APCOA PARKING Hamburg https://www.apcoa.de/angebote/…en/hamburg-holzhafen.html
    Vopi Park and Fly Hamburg https://vopi-parken.de/
    CGH Cruise Gate Hamburg https://www.cruisegate-hamburg.de/de
    SeaSide Travel Parking Warnemünde https://www.parken-am-schiff.de/
    easy Parken Warnemünde https://www.easy-parken.de/
    V.I.P. Parking Markgrafenheide & Warnemünde http://www.strand-parken.de/



    Entspannt zur Kreuzfahrt: Hotel und Parkplatz


    Gerade für Urlauber mit einer langen Anreise ist dieses Angebot praktisch. Sie reisen bereits am Vortag an und checken in einem netten Hotel ein. Dort können Sie sich entspannen oder die Stadt kennenlernen. Am nächsten Tag fahren Sie mit einem Shuttle zum Schiff. Das Auto bleibt in der Hotelgarage. Der Anbieter Holiday Extra organisiert diese Anreisepakete mit Übernachtung für alle Orte, an denen Fluss- oder Seekreuzfahrten beginnen und enden. Die Pakete enthalten immer die Übernachtung, Parkgebühren für das Fahrzeug und den Transfer zum/vom Schiff.


    Selbstparker am Terminal


    In den Kreuzfahrthäfen werden auch Langzeitparkplätze für Selbstparker angeboten. In Schiffsnähe kostet ein Stellplatz auf einem überwachten Parkplatz zwischen 50 und 90 Euro pro Woche. Bewachte Langzeitparkplätze mit Shuttle Service kosten ab 80 Euro pro Woche. Der kleine Nachteil: Sie müssen Ihr Gepäck alleine zum Schiff und wieder zurückbringen.


    Oft werden Park & Ride Plätze als Alternativen genannt. Davon ist allerdings abzuraten, denn diese Parkflächen sind nicht bewacht und befinden sich meist am Stadtrand. Auf einigen Parkplätzen dürfen Autos auch nicht über Nacht stehen. Dort ist der Pkw nicht sicher.


    Wenn Sie nicht direkt in der Stadt parken möchten, können Sie zum nächsten Flughafen fahren und dort parken. Ein Shuttle bringt Sie dann zum Schiff. Das ist auf allen Flughäfen mit Fly & Cruise-Services möglich. Die Preise entsprechen meist denen der Parkservices am Terminal.


    Anreise mit dem Mietwagen


    Die Anreise mit dem Mietwagen ist eine Alternative für alle, die ihr Pkw nicht in fremde Hände geben oder irgendwo parken möchten. Den Mietwagen buchen Sie online, bei einer Autovermietung oder im Reisebüro. Sie holen das Fahrzeug dann bei der Autovermietung ab und geben es vor der Reise zurück. Ob der Wagen direkt am Terminal abgeholt wird oder Sie zu einer Zweigstelle des Autovermieters fahren müssen, sprechen Sie direkt mit dem Autovermieter ab. Gute Services bringen und holen den Wagen zum/vom Schiff gegen ein Serviceentgelt.

    Du bist interessiert an einer Zusammenarbeit als Journalist, Autor oder Moderator auf MEERTREFFEN.DE ? Dann melde Dich gerne unter support [at] meertreffen.de