Barrierefreies Reisen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes

  • Symbolbild. Reisender mit Handicap auf einem Kreuzfahrtschiff.



    Eine Kreuzfahrt mit Handicap? Kein Problem! Noch vor wenigen Jahren fand sich kaum ein Schiff für Menschen mit Handicap. Zu eng, zu klein und zu viele unüberwindbare Hindernisse. Seitdem die Kreuzfahrtbranche boomt, haben sich die großen Reedereien vermehrt Gedanken um Gäste mit besonderen Bedürfnissen gemacht und präsentieren nahezu barrierefreie Kreuzfahrtschiffe.


    Kreuzfahrten sind gerade für Menschen mit Handicap interessant, denn die komfortablen Kabinen bieten Sicherheit auf der Reise und viele sinnvolle Einrichtungen, Hilfsmittel sowie der freundliche Service sorgen für ein tolles Erlebnis. Dennoch ist es wichtig, sich vor der Reise genau zu informieren, wie weit die Barrierefreiheit wirklich geht. Zum Beispiel sind ältere Kreuzfahrtschiffe und Flusskreuzer nicht immer barrierefrei. Selbst wenn Behinderten-Kabinen vorhanden sind, wurden die öffentlichen Bereiche und Gänge nicht angepasst.


    Deshalb ist es ratsam, nach einer Kreuzfahrt auf einem modernen Schiff zu suchen. Und in diesem Segment ist die Auswahl mehr als groß. Auch wenn es keine einheitlichen Standards gibt, können sich sowohl Rollstuhlfahrer als auch Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung und Dialysepatienten auf einen sehr guten Service und sinnvolle Einrichtungen verlassen. Die Reedereien haben eigene Abteilungen, die Menschen mit Handicap vor Reisebeginn ausführlich beraten.


    Ein Tipp für die Buchung: Lassen Sie sich eine schriftliche Übersicht über behindertengerechte Ausstattung und Serviceleistungen sowie Ausschlüsse (z.B. bei Landgängen mit Tenderbooten) geben. Darauf können Sie sich dann im Streitfall berufen.

    Was bieten barrierefreie Kreuzfahrtschiffe?

    Obligatorisch sind die hellen, geräumigen Außenkabinen ohne Schwellen und mit extra breiten, leichtgängigen Türen und Wendeplatz für Rollstühle angelegt. Das Bad ist groß und vollständig behindertengerecht ausgestattet. Notknöpfe sind vorhanden. Idealerweise befinden sich diese Kabinen unweit der Fahrstühle und mittschiffs – dort schaukelt es am wenigsten.


    Alle Gänge und öffentlichen Bereiche sind ausreichend breit/groß und gut mit einem Rollstuhl, Rollator oder Gehhilfen begehbar. Pools sind mit Spezialliften ausgestattet oder haben einen „Serviceknopf“ für Assistenz. In den Showlounges und Restaurants werden gut erreichbare Plätze für Gäste mit Behinderung reserviert.


    Ein Tipp für Rollstuhlfahrer: Nutzen Sie für Ihre Kreuzfahrt einen Handrollstuhl. Dieser ist leichter und besser für Landgänge geeignet. Bringen Sie den eigenen Rollstuhl mit. An Bord sind meist nur wenige Rollstühle vorhanden und Sie kennen das eigene Hilfsmittel am besten.


    Blinde Gäste können sich an Fahrstuhldurchsagen und Beschriftung aller wichtigen Knöpfe und Eingänge mit Braille orientieren. Für Hörgeschädigte werden spezielle Hörsets und in den Kabinen Vibrationsalarme und TV-Systeme angeboten. In der Regel befinden sich auf den Schiffen moderne Krankenstationen mit einem gut ausgebildeten medizinischen Team. Einige Reedereien haben Dialysestationen an Bord.


    Die Crew der Kreuzfahrtschiffe ist über Gäste mit Handicap informiert und leistet jederzeit und selbstverständlich Hilfe. Allerdings weisen die meisten Reedereien darauf hin, dass sie aus versicherungstechnischen Gründen keinen Assistenten stellen dürfen und deshalb ein permanenter Begleiter mitreisen sollte. Auf einigen Schiffen sind auch Blindenhunde erlaubt.


    Landausflüge von der Kaikante aus sind für Menschen mit Handicap gut möglich. Es werden auch spezielle Ausflüge organisiert. Schwieriger wird es bei dem Ausbooten mit Tendern oder lokalen Fährbooten. Das Unfallrisiko ist für Gäste und Crew zu groß, deshalb können behinderte Gäste meist leider nicht an Land gehen. Aber es gibt dann sicher genug Abwechslung an Bord.

    Weiterführende Links

    Barrierefrei Reisen mit AIDA Cruises https://www.aida.de/kreuzfahrt…efreies-reisen.25513.html
    Barrierefrei Reisen mit Costa Kreuzfahrten http://www.costakreuzfahrten.de/reisen-mit-costa/service-an-bord/barrierefreies-reisen.27932.html
    Barrierefrei Reisen auf der Mein Schiff – TUI Cruises https://tuicruises.com/barrierefrei-reisen/
    Barrierefrei Reisen mit Norwegian Cruise Line (NCL) http://www.ncl.de/nuetzliche-i…besonderen-beduerfnissen/
    Barrierefrei Reisen mit MSC Kreuzfahrten https://www.msc-kreuzfahrten.d…sondere-Beduerfnisse.aspx
    Barrierefrei Reisen mit Hurtigruten https://www.hurtigruten.de/pra…uer-ihre-postschiffreise/
    Barrierefrei Reisen mit Hapag-Lloyd Cruises http://www.hl-cruises.de/reise…uns/faq/ihre-reiseplanung
    Barrierefrei Reisen mit Cunard https://www.cunard.de/gut-zu-w…hrt-informationen/#c10287

    Werden Sie Teil unserer Kreuzfahrt-Community. Anmelden nicht vergessen. :saint:

  • bjoern

    Hat das Label Ratgeber hinzugefügt